»Alles Wissenswerte. Neues aus dem Alltag, von Veranstaltungen, über Fortbildungen und BTHG bis hin zum Mittagessen.«
Aktuelles

Stiftung Scheuern ist Corona-frei! Schnelltests helfen bei Früherkennung!


Entwarnung und gute Neuigkeiten aus der Stiftung Scheuern. Die Stiftung Scheuern ist aktuell Corona-frei. Inzwischen konnte die vom Gesundheitsamt verordnete Quarantäne für die an Corona Erkrankten wieder aufgehoben werden, nachdem PCR-Tests negativ ausfielen und die betreffenden Personen symptomfrei waren. Eine Ausbreitung wurde vermieden.

Den Mitarbeitenden der Stiftung Scheuern ist es zu verdanken, dass es nicht zu weiteren Covid-19-Infektionsketten gekommen ist. Sie haben äußerst umsichtig gehandelt. Darum dankt der Vorstand der Stiftung Scheuern auch im Namen aller Führungskräfte insbesondere den Mitarbeitenden im Betreuungsdienst für ihren verantwortungsbewussten und engagierten Einsatz! Sie alle haben gemeinsam Schlimmeres verhindert.

Schutzmaßnahmen und Schnelltestungen sind wichtige Säulen der Pandemie-Vorkehrungen bis wir endlich mit der Impfung an der Reihe sind. So bietet die Stiftung Scheuern ihren Mitarbeitenden an, sich regelmäßig testen zu lassen. Jeder kann davon freiwillig Gebrauch machen, wann immer er möchte. Dazu gibt es mittlerweile ein 50-köpfiges, geschultes und routiniertes Tester-Team sowie einen gut organisierten Plan, der alle Standorte der Stiftung Scheuern für Testungen umfasst. Auch Urlaubsrückkehrer haben die Möglichkeit vor Dienstantritt zum Schutze der Bewohner und der eigenen Familie, sich schnelltesten zu lassen. Selbstverständlich gilt das umfassende Testangebot auch für die Bewohner der Stiftung Scheuern.