Error: no file object
»Im Leben leben. Wir wollen Inklusion verwirklichen.«
Fortbildung

Fortbildung

Die Stiftung Scheuern bietet je nach Thema und Zielgruppe auch Fortbildungen an, die nicht nur den Mitarbeitenden aus dem eigenen Haus offen stehen, sondern aufgrund ihrer fachlichen Bedeutung öffentlich ausgeschrieben werden. Solche Fortbildungsangebote stellen wir hier vor. 

Birgit Schoemakers
Personalentwicklung
Telefon: 026049791320
Mail schreiben

20. März 2024: Neurokompetenz für Entscheider in sozialen Sicherungssystemen

Die Veranstaltung will Entscheider*innen und Mitarbeitende in kommunalen Sozialverwaltungen über die besonderen Bedarfe der Menschen mit erworbener Hirnschädigung informieren. Oftmals sind
Zusammenhänge und Besonderheiten der Folgen erworbener Gehirnerkrankungen und Hirnbeschädigungen nicht bekannt. Diese Lücke möchte die Informationsveranstaltung am 20. März 2024 in Koblenz schließen, damit Kostenträger die Betroffenen möglichst gut unterstützen können. Nähere Informationen finden Sie im Flyer "Neurokompetenz für Entscheider in sozialen Sicherungssystemen"

26.-30. August 2024: Fachkraft sexualisierte Gewalt werden

Die Stiftung Scheuern bietet in Zusammenarbeit mit pro familia Koblenz vom 26. bis 30. August 2024 eine Fortbildung zur Fachkraft Sexualisierte Gewalt (FSG) in der Sportschule Koblenz-Oberwerth an.
Menschen mit Beeinträchtigung sind oftmals Opfer sexualisierter Gewalt. Dies gilt es zu erkennen, zu helfen und schon im Vorfeld präventiv zu bearbeiten. Hierbei besetzt die Fachkraft Sexualisierte Gewalt eine Schlüsselrolle in Ihrer Einrichtung.
Die Fortbildung leiten Achim Klein und Angela Diwisch, beide pro familia Koblenz.
Themen wie Rechtsgrundlagen, sexuelle Kultur in der eigenen Einrichtung, Definition und Abgrenzung sexualisierter Gewalt, Prävention, Beratung und Entwicklung von Schutzkonzepten, aber auch andere Blickwinkel z.B. von Ermittlungsbehörden stehen im Mittelpunkt.
Nähere Informationen finden Sie im Flyer Fortbildung zur Fachkraft sexualisierte Gewalt. Anmeldung bis 30. April 2024 an personalentwicklung(at)stiftung-scheuern oder nutzen Sie bitte dafür das Formular am Ende des Flyers.