»Wir kommen zu Ihnen.«
Mobile Helfer

Mobile Helfer

Wir kommen zu Ihnen und begleiten Sie in Ihrem Umfeld. Unsere mobilen Helfer sind für Kinder und Erwachsene da.

Das kann für Menschen mit geistiger Behinderung bei Ihnen zu Hause sein oder die Begleitung zu Freizeitaktivitäten. Es kann Ihre Unterstützung beim Einkaufen oder Terminen auf dem Amt sein. Das kann aber auch der Inklusionshelfer oder die Inklusionshelferin sein, der oder die Ihr Kind im Schulalltag unterstützt. Immer genau das, was Sie brauchen.

Aufsuchende Hilfe

Möchten Sie in Ihrer eigenen Wohnung leben und brauchen Unterstützung im Alltag?

Sie können die auf Sie individuell ausgerichteten Dienstleistungen für das Wohnen nutzen und so möglichst selbstständig leben. Wir besuchen Sie regelmäßig zu Hause. Mit Ihrer Bezugsfachkraft planen Sie zusammen die Besuche und besprechen Fragen des Alltags. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen.

Wir stehen Ihnen bei vielen Dingen zur Seite. Zum Beispiel, wenn es um die Gestaltung des Alltages oder der Freizeit geht. Auch wenn Sie Unterstützung am Arbeitsplatz oder bei behördlichen Angelegenheiten benötigen, können Sie auf uns bauen. Selbstverständlich sind wir auch für Sie da, wenn es Ihnen mal nicht so gut geht. Wir betreuen Sie gerne, damit Sie gut zurechtkommen. Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Marco Himmighofen
Koordination Personenzentrierte Dienstleistungen im Sozialraum
Telefon: 02603 9310701
Mail schreiben

Familienunterstützender Dienst

Wer zu Hause einen Angehörigen mit Behinderung betreut, der weiß nur zu gut, dass dies eine Rund-um-die-Uhr-Aufgabe ist. Wir unterstützen Familien mit Kindern und Jugendlichen, aber auch mit erwachsenen Personen, die zu Hause betreut werden. Das Team des Familienunterstützenden Dienstes unterstützt Sie, damit Sie für den Alltag Kraft tanken können oder Zeit finden, um anderen wichtigen Erledigungen nachzugehen.

  • Wir sind für Sie da, wenn Sie Rat oder Unterstützung brauchen, um Ihren Alltag zu bewältigen, und begleiten Sie dabei.
  • Wir schaffen Freiräume für Sie, indem wir zeitweise die Betreuung Ihres Angehörigen übernehmen.
  • Die Angebote bestehen unabhängig von Alter, Unterstützungsbedarf, zeitlichem Rahmen und Häufigkeit. Wir richten uns nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.
  • Das Angebot kann in Form der Einzelbetreuung oder in der Gruppe erfolgen.
  • Wir beraten Sie gerne zu Unterstützungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

 

Kontakt

Sabrina Wolf-Brand
Leitung Familienunterstützender Dienst | KIJUCARE
Telefon: 02604 979-3950
Mail schreiben

Schulbegleiter | Inklusionshelfer

Unter dem Motto "Inklusion macht Schule" stehen Ihnen und Ihren Kindern die Schulbegleiter, auch Inklusionshelfer genannt, zur Seite. Sie ermöglichen Kindern und Jugendlichen mit körperlicher, geistiger oder sozial-emotionaler Beeinträchtigung, am Schulalltag in einer Grund-, Realschule plus, integrierten Gesamtschule oder am Gymnasium teilzuhaben.

Schulbegleiter motivieren, unterstützen, fördern, sind Ansprechpartner oder überwinden gemeinsam mit dem Schüler kommunikative Barrieren. Dabei steht die Selbstständigkeit des Kindes im Vordergrund. Alles, was ein Schulbegleiter tut, hat die Förderung Ihres Kindes zu einer selbstbestimmten Teilhabe am Leben zum Ziel.

Wir unterstützen Sie:

  • persönliche Beratung zu Tätigkeit und Finanzierung Ihres Schulbegleiters
  • Unterstützung bei der Beantragung des Schulbegleiters beim zuständigen Sozial- oder Jugendamt
  • Vermittlung eines Schulbegleiters
  • dauerhafte Flankierung des Bildungsprozesses  

Kontakt

Liesanne Ulmen
Koordinierungsfachkraft Schulbegleiter
Telefon: 02604 979 17 10
Mail schreiben