»Talent einbringen am Arbeitsplatz.«
Arbeiten

Arbeiten

Die Stiftung Scheuern macht sich stark für die Teilhabe am Arbeitsleben. Sie können einen Außenarbeitsplatz bei einer Firma in der Region, aber auch einen Arbeitsplatz in einer Werkstatt der Stiftung Scheuern wahrnehmen. Unser Berufsbildungs- und Integrationsservice, kurz BIS, qualifiziert Sie. 

Unsere Werkstätten sind gesetzlich anerkannte Einrichtungen zur beruflichen Eingliederung. Dort finden Sie Beschäftigung, wenn Sie aufgrund Ihrer Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht oder noch nicht Fuß fassen können. Wir gestalten Ihren Arbeitsplatz so, dass er Ihrer persönlichen Entwicklung Rechnung trägt. Gleichzeitig liegen uns die Zufriedenheit unserer Kunden und Geschäftspartner sehr am Herzen. Darum qualifizieren wir uns kontinuierlich weiter.

Arbeiten

Menschen mit Behinderung möchten ihren Lebensunterhalt verdienen, sich in die Gesellschaft einbringen und ihr Arbeitsleben selbstbestimmt gestalten. Wir unterstützen durch eine Vielzahl qualifizierter Arbeitsmöglichkeiten in den Werkstätten, damit jeder seinen Platz im Leben findet. Wir helfen Ihnen, die richtige Arbeit zu finden, die Ihren Talenten entgegenkommt. Wir sorgen dafür, dass Sie dort gut ausgebildet werden und alles wissen, was Sie brauchen. Dafür haben wir Fachkräfte, die mit Ihnen Ihre Bedarfe besprechen und einen passenden Teilhabeplan entwickeln. Damit Ihre Arbeit zu Ihnen passt, haben wir ein großes Spektrum an Werkstätten in Bad Ems, Nassau, Misselberg und Singhofen.

Hier geht es zu unseren Werkstätten

Bildung

Sie wollen am Ball bleiben und in Ihrem Fachgebiet Bescheid wissen?

Zu jeder Erwerbstätigkeit gehört Bildung. Dafür sorgen wir mit begleitenden Bildungsmaßnahmen in unseren Werkstätten. Für Ihr Fachgebiet lernen Sie alles, was Sie brauchen: Arbeitssicherheit, Maschinen fachgerecht zu bedienen, einzelne Arbeitsschritte und deren Reihenfolge, Umgang mit Kunden am Telefon oder im direkten Kontakt und noch viel mehr. Damit wir nichts vergessen, gibt es Rahmenbildungspläne.
Kontakt: Birgit Klaiber, Bildungskoordinatorin, T. 02604 979-6010
 
Sie haben einen Berufswunsch und möchten diese Arbeit näher kennenlernen? Sie haben gerade die Schule abgeschlossen? Sie wissen vielleicht noch gar nicht, wo genau Ihre Interessen und Stärken liegen? Dann machen Sie Ihre ersten Schritte ins Arbeitsleben mit dem Angebot des  BIS – Partner für Bildung und Qualifizierung. Dabei handelt es sich um Dienstleistungen der Stiftung Scheuern zur beruflichen Bildung und Teilhabe.

Kontakt

Birgit Klaiber
Bildungskoordinatorin
Telefon: 02604 979-6010
Mail schreiben

Kontakt

Birgitt Roos
Leitung Begleitender Dienst
Telefon: 02604 979-6000
Mail schreiben

Jörg Bremser
Fachbereichsleiter Bildung - Arbeit - Teilhabe
Telefon: 02604 979-6250