Ambulante Assistenzleistungen

Ambulante Assistenzleistungen

Wir bieten spezifische Assistenzleistungen, die Menschen mit einer erworbenen Hirnverletzung das Leben in der eigenen Wohnung selbstständig und selbstbestimmt im Hinblick auf den jeweiligen Unterstützungsbedarf ermöglichen. Daneben unterstützen wir Assistenzteilnehmer bei der Teilhabe am Leben, indem wir sie in das soziale Leben der Gesellschaft oder/und in ein Beschäftigungsverhältnis einbinden, das für sie mit einer befriedigenden Lebensperspektive verbunden ist.

Wir bieten insbesondere auch Unterstützung nach Abschluss der medizinische Rehabilitation, vor allem wenn der Betroffene noch nicht in der Lage ist, selbstständig zu leben und seinen Beruf auszuüben oder noch stark von pflegerischer Versorgung abhängig ist.

Welche Leistungen können wir erbringen?

1. Assistenz im Bereich Wohnen
2. Begleitung im Freizeitbereich, beispielsweise bei der Wahrnehmung von
    Hobbies, Selbsthilfetreffen oder bei Besuchen von Feiern und Veranstaltungen.
3. Assistenz im Arbeitsleben
4. Familienunterstützende Dienste

Michelle Reßmann

T.: 02604 979-311
Mob.: 0159 046 110 50