Einstieg als Praktikant

Sie suchen ein Praktikum oder wollen sich beruflich neu orientieren?

Wir bieten seit vielen Jahren Praktika in den verschiedensten Bereichen an - so unter anderem in Wohngruppen, Tagesförderstätten, Werkstätten, haustechnischen Werkstätten, in der Verwaltung etc.

Wir bieten an:

  • Praktika zur Berufswahl
  • Praktika für Sozialassistenten, Erzieher und Heilerziehungspfleger (w/m/div)
  • Schulpraktika für Ergotherapeuten, Arbeitserzieher und Physiotherapeuten (m/w/div)
  • Schulpraktika für Teilnehmer an der Fortbildung "Fachkraft Arbeits- und Berufsförderung"
  • Praktika im zweiten Schuljahr Sozialassistent (800 Stunden)
  • Praktika für einen Tag/eine Woche für Realschulen plus und Fachoberschulen im Umkreis
  • Sozialpraktika
  • Mehrwöchige Berufsfindungspraktika
  • Freiwillige Praktika
  • Praktika in Zusammenarbeit mit den Bildungsträgern
  • Berufserkundungstage für Schulen

Ein Praktikum bei uns könnte dann für Sie passend sein, wenn Sie eine abgeschlossene Schulausbildung besitzen und gerade dabei sind, sich beruflich zu orientieren, nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung den beruflichen Einstieg suchen oder sich beruflich verändern möchte.

Welchen Nutzen hat ein Praktikum für Sie?

  • Einblicke in ein bestimmtes Arbeitsfeld bei uns und Zusammenarbeit in einem tollen Team
  • Praktikantenvergütung mit Sozialversicherung (wenn Sie länger als 4 Monate für uns tätig sind)
  • Option einer Berufsausbildung im Anschluss

Antje Koch-Gellermann
Leiterin Personalmanagement
Am Burgberg 16
T.: 02604 979-1210
F.: 02604 979-5121
Mob.: 0178 8979121

Bitte beachten Sie, dass die Stiftung Scheuern ab 28. Oktober 2019 neue Durchwahl-Telefonnummern hat. Betroffen sind fast alle Personen, die bislang unter der 02604 979+Durchwahl zu erreichen waren.

Alle Verbindungen zur Stiftung Scheuern, die eine andere Vorwahl haben oder nicht mit 02604 / 979- beginnen, sind nicht betroffen.

Über die Telefonzentrale unter 02604 979-0 können Sie uns nach wie vor erreichen. Bitte lassen Sie sich dort verbinden oder erfragen die neuen Durchwahlnummern.