Unterstützte Kommunikation

Unter Unterstützter Kommunikation versteht man alle Formen der Kommunikation, die eine fehlende Lautsprache ergänzen oder ersetzen. Mit Beratung und praktischer Unterstützung stehen wir Betroffenen und ihren Familien und Betreuern zur Seite.

Unsere Leistungen

  • fachkundige Diagnostik
  • Interventionsplanung
  • Umsetzung von Unterstützter Kommunikation im Alltag

Methoden und Kommunikationsmittel

Wir unterstützen Sie durch eine individuelle Kombination passender Kommunikationsmittel:

  • Gebärden
  • Kommunikationstafeln oder Bildsymbolkarten
  • elektronische Sprachausgabegeräte bis hin zu komplexen Computern
  • Hilfen zur Visualisierung und Strukturierung in Anlehnung an das TEACCH-Konzept

Dr. Allmuth Bober
Unterstützte Kommunikation
T.: 02604 979-312